Geschrieben von: Sabine Ruthenfranz
❤ Marketingcoach für Herzblut-Selbständige


Mit der “Bring ‘was mit”-Aufgabe wollen wir unser Business-Treffen Bochum für alle TeilnehmerInnen noch wertvoller gestalten. Die Aufgaben sind selbstverständlich freiwillig. Wenn du keine der Aufgabe lösen möchtest, solltest du dich jedoch fragen: Was bedeutet für dich “Netzwerken” und was möchtest du auf unserem Netzwerktreffen?

Mach' unsere Treffen noch wertvoller für alle - bring 'was mit!

Die “Bring ‘was mit” – Aufgabe

Um einen echten Austausch untereinander anzuregen, haben wir uns ein paar Aufgaben für alle TeilnehmerInnen überlegt. Sinn und Zweck der “Bring’ was mit-Aufgabe” ist es, sich ein wenig auf das Treffen vorzubereiten. Es geht darum nicht nur etwas für sich aus dem Treffen herauszuziehen, sondern auch selbst auch etwas zurückzugeben!

Ein Business-Tipp

Teile eine persönliche, für dich wichtige Business-Erkenntnis mit uns oder verrate uns einen Kniff, der dich zuletzt am besten in deinem Business weitergebracht hat. (Z.B. eine neue Funktion in einer bekannten Software, eine nützliche App, eine gute Idee um Werbung zu machen, ein hilfreiches Techniktool, eine Messe, eine geschäftliche Erfahrung, ein hilfreiches Businessprodukt…)

oder eine Empfehlung

Stelle uns (namentlich) jemanden aus deinem Netzwerk vor: Was bietet derjenige an, wo sitzt er und weshalb kannst du denjenigen empfehlen? Gerne kannst du hierzu auch Visitenkarten oder Flyer mitbringen. Ansonsten reicht auch ein handgeschriebener Zettel mit den Kontaktinfos, den wir dann herumreichen bzw. auf dem Tisch auslegen können.
(Z.B. dein Friseur, dein Lieblingscafé, ein guter Handwerker, ein selbständiger Freund oder eine Freundin…)

oder eine Nettigkeit

Spendiere der Gruppe etwas Glück & Herzlichkeit und trage damit zur gegenseitigen Wertschätzung bei. Bring’ mit, was immer dir einfällt, um uns allen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. 🙂
(Z.B. eine Tüte Gummibärchen, lustige Tischdeko, einen Zaubertrick…)

Kleiner Tipp: Süßkram und Gummibärchen sind nur eine Notlösung, also lass’ dir etwas einfallen 😉
Buch- und Filmtipps: Diese sollten einen Bezug zu den Themen Business oder Marketing haben. Bring’ dazu bitte das Buch oder den Film oder zumindest ein ausgedrucktes Foto davon mit. Bitte nicht: “Ich habe da ein spannendes Buch gelesen mit ganz tollen Erkenntnissen. Der Autor war Maier oder Müller oder so und das Buch war grün…”

Die Idee hinter unseren Business-Treffen

  1. Andere Unternehmer und Unternehmerinnen kennenlernen.
  2. Austausch (!) zu den Themen: ehrliche Zusammenarbeit, Business mit Herzblut, ernst gemeintes Netzwerken, Onlinemarketing und Digitalisierung
  3. Das Netzwerken fördern.

Ablauf unserer Business-Treffen

  • Wir beginnen mit einer kurzen Vorstellungsrunde: Wer bin ich. Was mache ich. Was erwarte ich vom Treffen.
  • Anschließend hat jeder 3 Minuten Zeit eine der folgenden “Bring ‘was mit”-Aufgaben zu lösen. Jeder kann sich eine der drei  “Bring ‘was mit”-Aufgaben aussuchen.
  • Dann gehen wir zum eigentlichen Lean Coffee über und stimmen unserer Diskussionsthemen ab.

Wo drückt bei dir der Schuh?

Um zu erfahren, wie ich dir rund um deine Selbstvermarktung konkret weiterhelfen kann, nutze doch meinen Onlinekalender für ein unverbindliches Kennenlernen. Ich rufe dich dann zum vereinbarten Termin zurück 🙂

⇩ Trage dich hier in meinen Kalender ein ⇩

Selbstverständlich entstehen durch unser Telefonat für dich keine Kosten!

Wird geladen ...