Meine Erfahrungen rund um Katze & Heimtier

In deutschen Haushalten leben rund 14,7 Millionen Katzen, 10,1 Millionen Hunde und zahlreiche, weitere Heimtiere. Tendenz steigend. (Quelle: IVH/ZZF 2019)

Dennoch ist es ganz und gar nicht einfach seine Produkte an diese riesige Zielgruppe zu verkaufen. Einerseits ist der Wettbewerbsdruck enorm. Andererseits sind der Bedarf und die finanziellen Möglichkeiten der Halter extrem unterschiedlich. Die große Zielgruppe der Haustierhalter teilt sich in verschiedene Unterzielgruppen, die es genau zu kennen gilt.

Weshalb ich für dein Heimtier-Marketing die Richtige bin!

Mit einem ausgewogenen Mix aus Kommunikationsstärke, Technikaffinität und Designerfahrung gehe ich mit meinen Kunden durch dick und dünn. Gemeinsam entwickeln und vermarkten wir herausragende Produkte und Dienstleistungen, die am Ende auch dem Wohl der Heimtiere zu Gute kommen.

 
 
w

kommunikationsstark

Ich habe Kommunikation mit dem Schwerpunkt Marketing studiert. In- und externe Kommunikationsprozesse sind eine wichtige Grundlage meiner Arbeit. Für eine effiziente Zusammenarbeit mit meinen Kunden arbeite ich mit einer Hub-Plattform (einer Art Social Intranet), auf welche wir gemeinsam zugreifen können. Das spart Zeit, Geld und Nerven.

technikaffin

Meine Ausbildung zur Multimedia-Designerin hat mir viele technische Themen näher gebracht. Ich kenne den Unterschied zwischen Programmieren und Konfigurieren, habe keine Angst vor Datenbanken und bin für meine Kunden oft als “IT-Dolmetscher” aktiv. Homepages erstelle ich auf Basis von WordPress – aber auch mit Joomla habe ich langjährige Erfahrungen.

designerfahren

Als ausgebildete Grafikerin kenne ich sowohl die Anforderungen aus Design-Sicht als auch die Anforderungen der Produktion. Auch wenn Design schon lange nicht mehr Schwerpunkt meiner Arbeit ist: Hier und da sind meine Erfahrungen sehr nützlich und wenn es brennt lege ich gerne auch mal wieder kreativ Hand an.

Mein Weg in die Heimtierbranche

​Im Folgenden kannst du lesen, wie ich immer tiefer in die Heimtierbranche gerutscht bin. Katzen spielen auf diesem Weg eine ganz zentrale Rolle. Denn sie waren der Anlass dafür, dass ich meine Internetseite Katzen-Leben.de gebaut habe, mit der alles seinen Lauf nahm…

Tiger

Wie das so ist: Katzen sucht man sich nicht aus, sondern sie treten in unser Leben. Und genau so war das auch bei mir.
Als meinen Eltern ein Kater zulief, war ich noch in der Ausbildung und meine Mutter hielt mich weise davon ab, den Kater bei mir aufzunehmen. Aber: Wir tauften ihn Tiger und er blieb bei meinen Eltern. Wundervolle 18 Jahre lang hat er uns gezeigt, wie ein harmonisches Miteinander von Mensch & Katze aussehen kann.

Bürokatzen


Ein paar Jahre später ließ sich eine Katzenmutter mit ihren zwei Katzenkindern an meinem Arbeitsplatz nieder. Damals arbeitete ich noch in Festanstellung. Ich schaltetet den Tierschutz ein, ließ die Katzenmutter kastrieren und “zähmte” dann (mit Erlaubnis meines Abteilungsleiters) die extrem scheuen Jungkatzen in meinem Büro, bis wir schließlich alle drei schweren Herzens in gute Hände vermittelten.

Dolly & Pauli


Endlich zogen meine eigenen Katzen Dolly & Pauli bei mir ein und ich stellte schnell fest, dass nicht alles was angeboten, verkauft und empfohlen wird, das gelbe vom Ei ist. Ich entdeckte, dass es viele, schlechte Katzenratgeber und -produkte gibt. Und auch, dass besonders im Internet viel Halbwissen und Unwahrheiten kursieren, die nicht selten zu Problemen im Katzenhaushalt führen. So begann ich mich rund um die Katze weiterzubilden. Vorwiegend durch Seminare bei dem Biologen Dr. Udo Gansloßer und der Tierärztin und Katzenverhaltensexpertin Sabine Schroll.

Katzenschutz & Ehrenamt


Einige Zeit später wurde meine bisher “passive” Mitgliedschaft im Bochumer Tierschutzverein plötzlich aktiv. Als Ehrenamtlerin besuchte ich die vermittelten Tierheimkatzen im neuen Zuhause, um zu beraten, Probleme zu vermeiden und dafür zu sorgen, dass die Katzen nicht wieder im Tierheim landeten. Das habe ich viele Jahre sehr intensiv gemacht, denn ich wollte noch mehr über Katzen und ihre Menschen erfahren. So habe ich im Laufe der Jahre zahlreiche Katzenhaushalte besucht, durch welche ich viele Alltagsprobleme und verschiedene Lebensbedingungen kennenlernen konnte, auf die ich heute bei meiner Arbeit für die Heimtierbranche zurückgreifen kann.

Katzen-Leben.de & Katzen-Minze.de


Da ich berufsbedingt auch Internetseiten baue, entschloss ich mich schließlich meine eigenen Internetseiten (Katzen-Minze.de und Katzen-Leben.de) als Anlaufstelle für Katzenhalter aufzubauen. Die Resonanz war unglaublich. Immer wieder kontaktierten mich Halter und baten um Hilfe. So wurde ich zu einer Art “Weiche” und Vermittler zwischen Katzenhaltern, Tierärzten und den damals noch wenigen Katzenverhaltensberatern, mit dem Ziel für ein besseres Leben der Katzen mit ihren Menschen zu sorgen.

Kontakt zur Heimtierbranche


Durch meine Internetseiten kam ich zu meiner Arbeit als Autorin für das Fachmagazin “Branchenforum Zoo & Garten”. So besuchte ich die Hausmessen diverser Hersteller und Großhändler im Heimtierumfeld, um darüber für das Magazin zu schreiben. Ich bekam Zutritt zu Fachmessen und anderen Veranstaltungen und sprach mit Herstellern, Großhändlern, Experten. Dadurch entwickelte sich ein ganz neuer Blick auf meine Katzenthemen, die im Hintergrund stetig weiter wuchsen.

Viele Erkenntnisse & neue Fragen


Mein Bild wurde immer vollständiger. Es wurde klar: Nicht überall wo Katze dransteht ist auch etwas (gescheites) für Katze drin. Anfangs ging ich natürlich davon aus, dass Hersteller wüßten, was sie produzieren und sich natürlich auch für das Wohl von Anwender Mensch und Nutzer Katze interessieren würden. Nach und nach erfuhr ich, dass dies leider nicht immer der Fall ist. Erfreulicherweise stieß ich zunehmend auf Interesse von denjenigen Firmen, die sich wirklich mit ihrer Zielgruppe (Mensch & Katze) auseinandersetzen. Es folgten Beratungsaufträge für die Entwicklung und zur Vermarktung von Katzenzubehör.

Mein “Katzen-Outing”


Im Jahr 2014 veröffentlichte ich mein erstes Buch – meinen Katzenratgeber “Katzenpflanzen – geeignete Pflanzen finden, Giftpflanzen erkennen, Vergiftungen vermeiden”. Dieses Buch hat zu meinem “Katzen-Outing” geführt, denn fortan war das Katzenthema in der Öffentlichkeit nicht mehr von mir zu trennen. Um Kunden aus anderen Branchen nicht abzuschrecken, aber dennoch meine beratende Tätigkeit in der Heimtierbranche weiter auszubauen, entschied ich mich parallel zu meinem damaligen, geschäftlichen Internetauftritt die Homepage Cat-Competence.de aufzubauen.

Das Bild vervollständigt sich


Beeinflusst durch mein mittlerweile recht deutliches Bild rund um die Katzenhaltung, entwickelte ich ein Konzept für meine Beratungen in der Heimtierbranche. Denn ich hatte nun nicht nur die Puzzleteilchen für Marketing und Kommunikation aus meinem eigentlichen Beruf, sondern zusätzlich noch die Einblicke in die Katzenhaushalte, durch meine ehrenamtliche Arbeit und die Erfahrungen aus der Heimtierbranche. Außerdem verstand ich nun auch die Blickwinkel von Herstellern und Zoofachhändlern, die mir im Laufe der Jahre Ihre Sicht auf die Dinge erklärt hatten. Es entstand mein Cat-Competence.-Konzept – für Hersteller, Handel, Halter und Heimtier (Schwerpunkt Katze).

Noch mehr Katzenprojekte


Ich schrieb weitere Ratgeber für Katzenhalter (mittlerweile sind es 10 und das 11. ist in Arbeit), baute meinen Newsletter KatzenNEWS für Katzenhalter auf und bekam einen Auftrag als Dozentin für eine Zoofachhandelskette. Darin bildete ich deutschlandweit Mitarbeiter für eine bessere Beratung und den zielgerichteten Verkauf von Katzenzubehör aus. Daraus ergaben sich Vorträge und weitere Seminare, unter anderem für Tierschutzvereine oder auch für das Katzensymposium in Remscheid.

Auf meiner Homepage Katzen-Leben.de habe ich die Rubrik KatzenwissenKompakt aufgebaut und biete dort themenspezifische Infoblätter für Katzenhalter zum Verkauf an. Darüber hinaus habe ich verschiedene Onlinekurse aufgebaut (Katzenpflanzen für Katzenhalter, Katzenpflanzen für den Zoofachhandel, Katzen-Expedition, Katzen-Motivationswecker).

Arbeit als Autorin


Die nächsten Magazine interessierten sich für meine Arbeit mit Katzen. Fortan schrieb ich regelmäßig als Autorin für Kundenmagazine und diverse Zeitschriften. Bei allen Artikeln war und ist es für mich immer wichtig gründlich zu recherchieren und nur Themen “zu bedienen”, die ich auch wirklich bedienen kann. Denn alle Themen rund um die Katze als Heimtier sind so speziell und individuell, dass man eben nicht nur mit einem Halbsatz einen Sachverhalt erklären kann. Man muss meist tiefer in das Thema eintauchen, um im Ergebnis einen guten Artikel zu erhalten und um Missverständnisse zu vermeiden.

Der Erlebnistag Katze

 


Im Jahr 2014 rief ich den Erlebnistag Katze – meine Seminarreihe für Katzenhalter ins Leben. Mein Ziel dabei war und ist es Informationen zum Wohle der Katze allgemeinverständlich aufzubereiten, um diese Katzenhaltern auf unterhaltsame Art und Weise schmackhaft zu machen. Denn leider haben sich viele Anforderungen der Katze als Heimtier noch nicht herumgesprochen. Im Rahmen dieser Seminare entwickelte ich zwei Erklärbilder: Die Waage des Katzenglücks und der Weg des Katzenglücks.

 

Katzenpflanzenbotschafterin


2016 lernte ich ich die Inhaber der Gärtnerei Schrape kennen, welche unter dem Namen “Golli-Thek” Futterpflanzen für Heimtiere anbauen und an den Zoofachhandel vertreiben. Da die Firmenphilosphie des Familienbetriebs so sehr mit meiner eigenen zusammenpasst, habe ich den Auftrag als Katzenpflanzenbotschafterin angenommen. Seit 2016 bin ich als Testimonial der Golli-Thek auf allen Katzenpflanzen des Sortiments mit meinen Büchern (Katzenpflanzen und Katzenbalkon) abgebildet.
Außerdem unterstütze ich die Golli-Thek bei ihrem B2B-Onlineshop und bei Marketing & Pressearbeit. Mit dem Arbeitskreis Katzenpflanzen suchen wir gemeinsam nach neuen Knabberpflanzen und unbedenklichen Pflanzen für den Katzenhaushalt.

Mein Katzen-Podcast


Seit 2017 gibt es meinen Miau Katzen-Podcast, den “Onlineradiosender” für Katzenhalter. Folgen mit eigenen Inhalten wechseln sich mit Experten-Interviews und Vor-Ort-Berichten ab. So habe ich bereits ein Interview auf einer Eiche in 10 Metern Höhe durchgeführt, als mir zwei ehrenamtliche Kletterer die Rettung von Katzen aus Bäumen erklärt haben. Unter meinen Interviewpartnern waren bereits Tierärztin Sabine Schroll zum Thema Katzenkindergarten. Mit der Tierärztin Yvonne Lambach habe ich unter anderem über das Konzept der katzenfreundlichen Tierarztpraxis gesprochen. Prof. Susanne Schötz hat ihre Forschungsarbeit rund um die Katzensprache vorgestellt. Ich war mit einem Schädlingsbekämpfer auf Ameisenexpedition, um das Thema katzenfreundliche Schädlingsbekämpfung ins rechte Licht zu rücken und, und und. Weitere Interviewgäste waren: Dr. Dennis Turner, Dr. Udo Gansloßer, Dr. Julia Fritz.

Veröffentlichungen

Cat-Comptence. – für verkaufbare Produkte, zufriedene Kunden und glückliche Katzen
Das Buch zu meinem Konzept für Hersteller, Handel, Halter und Katze. Es enthält Informationen und Denkanstöße für eine marktgerechte Neuentwicklung von Katzenzubehör, aber auch für eine sinnvolle Weiterentwicklung bereits bestehender Katzenprodukte, sowie Informationen für eine halter- und katzengerechte Beratung im Zoofachgeschäft.

Katzenpflanzen – geeignete Pflanzen finden, Giftpflanzen erkennen, Vergiftungen vermeiden
ISBN-13:
 978-3735786371 Erschienen: Februar 2014
Insbesondere reine Wohnungskatzen laufen schnell Gefahr sich an giftigen Pflanzen im Haushalt zu vergiften. Das Katzenpflanzenbuch bietet einen Einstieg in den Umgang mit Katzen & Pflanzen und hilft dabei geeignete Pflanzen für den Katzenhaushalt zusammenzustellen. www.katzenpflanzen.de 

Katzenbalkon – für Katzen geeignete Pflanzen finden und Vergiftungen vermeiden
ISBN-13:
978-3-7392-4238-5 Erschienen: April 2016
Dieses Buch richtet sich an alle, die sich näher mit Pflanzen im Katzenhaushalt und vor allem auf dem Katzenbalkon beschäftigen möchten. Ergänzend zu den bereits im Buch „Katzenpflanzen” vorgestellten, enthält dieses Buch weitere für Katzen geeignete Pflanzen, sowie Tipps zur „chemiefreien” Pflanzenpflege. www.katzenpflanzen.de

Schnurrifiziert – verrückt nach Katzen: Humor ist, wenn man trotzdem schnurrt!
ISBN-13:
978-3-7357-6135-4 Erschienen: August 2014
Ein humorvolles Buch, mit Episoden aus dem Alltag zwischen “Business und Malzpaste”. www.schnurrifiziert.de

Katzensenior – alte Katze
ISBN-13: 978-3734772337 Erschienen: März 2015
Das Alter ist nicht das Ende: Praxistipps für Versorgung & Pflege der alternden Katze Neben einer Checkliste für das Wohlbefinden gibt das Buch zahlreiche Praxistipps, um den Umgang mit altersbedingten Veränderungen seiner Katze zu lernen. Ein liebevoller Ratgeber mit Praxistipps für ein langes, glückliches Katzenleben und zum Mut machen, bei Krankheit und Pflege der alten Katze. www.katzen-leben.de

Schnurrdoodle – das Ausmalbuch für Katzenfreunde
ISBN: 
978-3-7386-2304-8 Erschienen: Juli 2015
Das Schnurrdoodle-Malbuch für Erwachsene bietet unter dem Motto “Kreativ entspannen mit Katzen” einen schnurrigen Weg zur Erholung. Kleine Motivationssprüche helfen dabei den Blick auf das Positive zu konzentrieren und dem Alltag mit einem Augenzwinkern zu begegnen. Die Rückseiten der Motivblätter bieten zusätzlichen Raum für kreative Ideen, Notizen und Gedanken. Mittlerweile ist Schnurrdoodle zu vier verschiedenen Katzenthemen erschienen. www.schnurrdoodle.de

Spielekiste für Katzen
Verlag:
Frankh Kosmos ISBN: 978-3-440-14694-1 Erschienen: September 2015
Langeweile ist eines der Hauptprobleme im Katzenhaushalt. Im Buch wird auf 10 verschiedene Spielzeuge eingegangen. Schritt für Schritt werden 50 Spielideen für unterschiedliche Spieltypen erläutert. Darüber hinaus gibt es nützliche Hinweise und Anleitungen für ein gelungenes Spiel mit seiner Katze.

Das Branchenforum Zoo & Garten
Für das Fachmagazin der Heimtier- und Gartenbranche habe ich bereits zahlreiche Artikel zum Thema Katzenhaltung, Marketing im Zoofachhandel, sowie zu den Themen Verkaufsförderung und Kommunikation geschrieben. Darüber hinaus habe ich diverse Hausmessen, sowie branchenrelevante Events besucht und im Magazin darüber Bericht erstattet, wie zum Beispiel die Verdener Konferenz zur Mensch-Tier-Beziehung, das ZZF-Symposium oder das ZZF-Forum.

Zoo & Co. freunde Magazin
Für das Kundenmagazin des Franchisesystems Zoo & Co. habe ich von 2012 – 2015 die Fachartikel zum Thema Katze beigesteuert. Das Heimtiermagazin “freunde” erscheint vier Mal im Jahr und informiert Heimtierhalter über die Bedürfnisse ihrer Haustiere.

VET-CONCRET Magazin
Seit Ausgabe 4/2016 schreibe ich für das Kundenmagazin des Futtermittelherstellers Vet-Concept. Als Anbieter von hochwertigem Futter für Hunde und Katzen hat sich Vet-Concept längst einen Namen gemacht. Umso mehr freue ich mich über das entgegengebrachte Vertrauen und über die Möglichkeit mit meinen Artikeln rund um die Bedürfnisse der Katze als Heimtier aufzuklären.

Zoofach-Trend
In den Ausgaben 6/2018 bis 12/2020 habe ich für das Fachmagazin Zoofach-Trend geschrieben. Das Magazin will Zoofachhändlern Mut machen, den Erfolg des eigenen Unternehmens in die eigene Hand zu nehmen. Ich war als Expertin und Autorin für den Bereich Marketing dabei und habe meine Erfahrungen aus Marketing und Heimtierbranche beigesteuert.

Das sagen meine Kunden

“die ideale Partnerin für uns”

Da sich Sabine sowohl mit Marketing & Kommunikation, als auch mit der Heimtierbranche auskennt, ist sie die ideale Partnerin für uns. Von der Öffentlichkeitsarbeit, über Onlinemarketing bis hin zur…

Mehr lesen...

Manfred Schrape

Inhaber - Gärtnerei Schrape

“die ideale Partnerin für uns”

Da sich Sabine sowohl mit Marketing & Kommunikation, als auch mit der Heimtierbranche auskennt, ist sie die ideale Partnerin für uns. Von der Öffentlichkeitsarbeit, über Onlinemarketing bis hin zur Gestaltung verlassen wir uns auf ihre Arbeit und sind mehr als zufrieden. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sie sich mit dem Thema “Futterpflanzen für Heimtiere” sehr gut auskennt und Erfahrungen in der Heimtierbranche hat.

Manfred Schrape

Inhaber - Gärtnerei Schrape

“idealer Ansprechpartner zur Vermarktung meiner Produkte”

Die seltene Kombination aus “Branchenkenntnissen, Katzenwissen und Marketing-Know-how” machen Sabine Ruthenfranz zum idealen Ansprechpartner zur Vermarktung meiner Produkte.

Holger Boy

Inhaber Boy Katzennetze - HF Boy Handelsgesellschaft mbH

“idealer Ansprechpartner zur Vermarktung meiner Produkte”

Die seltene Kombination aus “Branchenkenntnissen, Katzenwissen und Marketing-Know-how” machen Sabine Ruthenfranz zum idealen Ansprechpartner zur Vermarktung meiner Produkte.

Holger Boy

Inhaber Boy Katzennetze - HF Boy Handelsgesellschaft mbH

“Kompetente und praxisorientierte Beratung”

Sabine hat mich sehr gut beraten und der Aufbau sowie die beiden Coaching-Gespräche waren sehr professionell. Sie hat mir neue Anregungen mit auf den Weg gegeben und mich dazu ermutigt, verschiedene Ding…

Mehr lesen...

Claudia Klasen

Katzenpsychologin - Talking Cats - Mobile Katzenverhaltensberatung

“Kompetente und praxisorientierte Beratung”

Sabine hat mich sehr gut beraten und der Aufbau sowie die beiden Coaching-Gespräche waren sehr professionell. Sie hat mir neue Anregungen mit auf den Weg gegeben und mich dazu ermutigt, verschiedene Dinge selbst in die Hand zu nehmen und die Angst davor abzubauen, es selbst nicht hinzukriegen. Die Zusammenarbeit hat mir viel Spass gemacht, danke Sabine!

Claudia Klasen

Katzenpsychologin - Talking Cats - Mobile Katzenverhaltensberatung

“kompetente Zusammenarbeit, kreative Ideen”

Wir bedanken uns für die stets kompetente und freundliche Zusammenarbeit! Auf einer Seite wurde speziell auf unsere individuellen Wünsche eingegangen, auf der anderen Seite wurden uns neue, kreative Ide…

Mehr lesen...

Damaris Walcher

Product Manager - Moser Animalline

“kompetente Zusammenarbeit, kreative Ideen”

Wir bedanken uns für die stets kompetente und freundliche Zusammenarbeit! Auf einer Seite wurde speziell auf unsere individuellen Wünsche eingegangen, auf der anderen Seite wurden uns neue, kreative Ideen für weitere Projekte geliefert.

Damaris Walcher

Product Manager - Moser Animalline

“Prädikat Empfehlenswert!”

Schön, dass wir jemanden gefunden haben, mit dem die Zusammenarbeit Spaß macht und am Ende ein sehr gutes Ergebnis steht. Prädikat Empfehlenswert!

Kathrin Kramer

Marketing & PR, Zoo&Co. - Sagaflor AG

“Prädikat Empfehlenswert!”

Schön, dass wir jemanden gefunden haben, mit dem die Zusammenarbeit Spaß macht und am Ende ein sehr gutes Ergebnis steht. Prädikat Empfehlenswert!

Kathrin Kramer

Marketing & PR, Zoo&Co. - Sagaflor AG

“sehr professionell und sehr gut organisiert”

Die Zusammenarbeit mit Sabine war sehr professionell und sehr gut organisiert. Sabine war bei Fragen immer erreichbar und hat uns schnell Feedback gegeben. Ihrer Zielgruppenanalyse haben wir einen tiefere…

Mehr lesen...

Dr. Diana Hagemann

TU Dresden / Peptrition GmbH

“sehr professionell und sehr gut organisiert”

Die Zusammenarbeit mit Sabine war sehr professionell und sehr gut organisiert. Sabine war bei Fragen immer erreichbar und hat uns schnell Feedback gegeben. Ihrer Zielgruppenanalyse haben wir einen tieferen Einblick in das Marktumfeld und in die Zielgruppe zu verdanken. Wir danken ihr für die tolle Zusammenarbeit.

Dr. Diana Hagemann

TU Dresden / Peptrition GmbH

“was mir unglaublich geholfen hat, war das Sortieren meiner Webseite”

(…) Mit ihrer Hilfe habe ich es geschafft meine Webseite auf Vordermann zu bringen.

(…) Und was mir unglaublich geholfen hat, war das Sortieren meiner Webseite.

(…) Ich kann nur empfehle…

Mehr lesen...

Christiane Schimmel

Inhaberin - Tierheilpraktikerin, Katzenpsychologin & Tierkommunikatorin

“was mir unglaublich geholfen hat, war das Sortieren meiner Webseite”

(…) Mit ihrer Hilfe habe ich es geschafft meine Webseite auf Vordermann zu bringen.

(…) Und was mir unglaublich geholfen hat, war das Sortieren meiner Webseite.

(…) Ich kann nur empfehlen, wenn man an einem Punkt ist, wo man sich sortieren muss und wo man einfach Hilfe braucht, von jemandem von Außen der da mit drauf schaut, sich Sabine Ruthenfranz als Coach zu nehmen.

Christiane Schimmel

Inhaberin - Tierheilpraktikerin, Katzenpsychologin & Tierkommunikatorin

“wertvolle, qualifizierte & differenzierte Ansätze”

Der Austausch mit Frau Ruthenfranz ergab für uns wertvolle, qualifizierte und differenzierte Ansätze hinsichtlich einer konkreten Produktweiterentwicklung.

Andreas Duwe

Produktmanager - Melitta Swirl Haushaltsprodukte

“wertvolle, qualifizierte & differenzierte Ansätze”

Der Austausch mit Frau Ruthenfranz ergab für uns wertvolle, qualifizierte und differenzierte Ansätze hinsichtlich einer konkreten Produktweiterentwicklung.

Andreas Duwe

Produktmanager - Melitta Swirl Haushaltsprodukte

Referenzen

Zusammenarbeit ist Vertrauenssache

Du suchst Unterstützung?
Lass uns telefonieren!
Du kannst dich einfach in meinen Onlinekalender eintragen und ich rufe dich zu einem Zeitpunkt deiner Wahl zurück. Oder rufe mich direkt an unter 0177-3341433.

Zusammenarbeit ist Vertrauenssache

Du suchst Unterstützung? Lass uns telefonieren!
Du kannst dich einfach in meinen Onlinekalender eintragen und ich rufe dich zu einem Zeitpunkt deiner Wahl zurück.
Oder rufe mich direkt an unter 0177-3341433.