Heidi Herzig „Geld verdienen ist nix Böses!“

Anregungen für deine Balance zwischen Herzblut & profitablem Geschäft. 

Heidi liebt ihren Beruf und möchte bei allem was sie tut für ihre Kunden nur das Beste. Deshalb hat sie an ihre Arbeit und nicht zuletzt an sich selbst extrem hohe Ansprüche. Oft fragt sie sich, ob sie wirklich gut genug ist und bildet sich ständig weiter. 

Geschäftliche, finanzielle Entscheidungen trifft sie aus dem Bauch heraus und vergisst dabei leicht, dass sie mit ihrer Arbeit Geld verdienen muss. Geld zu nehmen fällt ihr meist richtig schwer. 

Am liebsten würde sie alles gratis anbieten. Immer wieder gerät sie an Kunden, die ihre Arbeit und ihr hohes Engagement nicht zu schätzen wissen und die ihre ohnehin schon günstigen Preise noch herunterhandeln. Darunter sind sogar Kunden, die ihre Gutmütigkeit ausnutzen. Das ist bitter und sorgt auch immer öfter für Existenzangst bei Heidi.

Heidi Herzig kommt dir bekannt vor? Dann bist du hier genau richtig…

Auf dieser Seite habe ich Erfahrungen und Tipps für diejenigen zusammengestellt, die ähnliche Herausforderungen wie Heidi zu meistern haben.

Angebote schreiben, einholen und vergleichen

In diesem Blogbeitrag geht es um die "Nicht-Vergleichbarkeit" von Angeboten, verärgerte Anbieter, unzufriedene Kunden und die leider oftmals fehlende gegenseitige Wertschätzung zwischen Anbieter und Interessent.  Wenn du (nebenberuflich) selbständig bist,...

mehr lesen

Was ist meine Arbeit wert?

Viele Herzblut-Selbständige hadern regelmäßig mit sich. Sie agieren im Umgang mit Kunden sehr zögerlich, ihnen fällt es schwer über den Preis zu sprechen und sie schöpfen ihre geschäftlichen Möglichkeiten nicht aus. Ein häufiger Grund dafür ist mangelndes...

mehr lesen

Ehrliches Marketing vs. heiße Luft

Lies diesen kleinen Mutmach-Text bis zum Ende und dir wird es besser gehen. Versprochen 😉 Es geht darin um das, was wir täglich hören und lesen. Es geht um Marketing und Selfmarketing. Es geht um das, was uns so oft nervt, weil wir denken bei anderen...

mehr lesen

Hochsensibles Business

Das Thema Hochsensibilität ist in den letzten Jahren immer mal wieder bei mir vorbeigekommen. Es geht dabei um Menschen, die sensibler sind als die Masse. Ein extrem spannendes Thema, denn darin steckt unglaublich viel Potenzial für Missverständnisse und...

mehr lesen

Beziehungspflege auf Facebook

Im letzten Blogbeitrag, habe ich dir schon eine kleine „Anleitung zum Freunde-sein“ geschrieben. Darin ging es um den Umgang mit Kettenbriefen und um die Reichweite (die Anzeige) von Facebookposts. In diesem Blogbeitrag möchte ich dir noch weitere Tipps...

mehr lesen

Das Business-Johari-Fenster

Ist dein Firmenauftritt, wirklich auch DEIN Auftritt? Ich habe in den letzten Tagen wieder einige Internetseiten für einen Marketing-Check-up angesehen. Dabei ist mir ein gemeinsames Problem oder nennen wir es ein gemeinsamer Knackpunkt aufgefallen. Und zwar der...

mehr lesen

20 Minuten nur für dich!

Wenn du Lust hast dich mit mir auszutauschen, Anregungen suchst oder mich einfach mal am Telefon kennenlernen möchtest, nutze doch meinen virtuellen Kalender. Freitags habe ich immer ein paar Zeitfenster zum lockeren Telefonieren frei. Ich rufe dich dann zum vereinbarten Termin zurück 🙂

⇩ Trage dich hier in meinen Kalender ein ⇩

Selbstverständlich entstehen durch unser Telefonat für dich keine Kosten!

Wird geladen ...